Behördenwahnsinn

Willkommen auf Laura21.de


Laura wurde im August 2011 mit einer „kleinen Sonderausstattung” geboren. Statt der üblichen 23 Chromosomenpaare ist bei ihr das 21. Chromosom gleich dreimal vorhanden („Trisomie 21″). Medizinisch gesehen, bedeutet Trisomie 21 (also Down-Syndrom), dass das 21. Chromosom dreimal vorhanden ist. Die Keimzellen von Mutter und Vater bringen im Normalfall jeweils 23. Chromosomen mit. Bei Lauras Fall war eben in einer Keimzelle das 21. Chromosom zweimal vorhanden, so dass es bei der Verschmelzung der beiden Keimzellen dann dreimal vorlag. Das bedeutet, dass sie nicht wie bei “gesunden” Menschen 46 Chromosomen hat, sondern eben 47.

Mit dieser Website könnt ihr Laura auf ihrem Lebensweg begleiten. Und sehen, wie es ihr geht, was sie tut und wie sie sich weiterentwickelt. Auch den Kampf mit den Behörden könnt ihr hier nachverfolgen.

Viel Spaß wünscht euch Laura und ihr Papa


QRCode_White_1470x300